Archiv der Kategorie: Vereinsleben

HSV MELK – WEIHNACHTSFEIER 2019

Wie in den letzten Jahren wurde auch heuer die HSV-Weihnachtsfeier (Sektion Laufen & Triathlon) im Haubiversum veranstaltet. Herbert Sandwieser berichtete über die Aktivitäten und sportlichen Erfolge des abgelaufenen Jahres. Im Kinosaal amüsierten sich 30 anwesende Mitglieder bei der vorgeführten Präsentation über die Highlights 2019.

HSV-Vereinsmeisterschaft beim Manker Fitlauf

Wie auch in den letzten Jahren trug der HSV Melk die Vereinsmeisterschaften im Zuge des Manker Fitlaufes aus. Die Herren kürten den Vereinsmeister beim Rennen über 13,3 km mit 150 Hm, die Damen einigten sich auf eine kürzere Runde mit etwa 8 km.
Nach einem gemütlichen Kilometer sorgte der Manker Franz Zöchbauer für eine kontinuierliche Tempoerhöhung. Ab dem dritten Kilometer wurde das Tempo nochmals verschärft, es bildete sich eine 4 Mann Spitzengruppe mit Martin Reisinger und den HSV Athleten Stefan Schweiger, Thomas Gastecker und Manuel Gansch, kurz dahinter folgte ihr Teamkollege Berndt Stiefsohn. Ab Kilometer 5 setzten sich Reisinger, Schweiger und Gastecker ab und liefen den Rest des Rennens gemeinsam. Der Sieger wurde erst auf den letzten Metern gekürt, schlussendlich konnte sich Reisinger in 52:41 min  knapp vor Schweiger 52:45 min und Gastecker 52:52 min durchsetzen. Stefan Schweiger wurde damit trotz geringem Lauf Trainingspensum HSV Vereinsmeister bei den Herren vor Thomas Gastecker und Manuel Gansch. Dahinter folgten Berndt Stiefsohn, Karl Miedler, der etwas angeschlagene Herbert Sandwieser und Robert Lechner.

Siegerehrung HSV Vereinsmeisterschaft Männer

Beim Rennen über die kürzere Distanz waren 3 HSV Athlethinnen und ihr Vereinskollege Wolfgang Aigelsreiter am Start. Die ersten Kilometer liefen die Damen gemeinsam. Erst bei Kilometer 6 wurde das Tempo erhöht. Den Vereinsmeitertitel sicherte sich Sabine Gastecker in 39:54 min vor Elke Gansch 40:10 min und Viktoria Fuchs 40:13 min. Gastecker gewann damit auch das Damenrennen über die 8 km. Wolfgang Aigelsreiter benötigte 43:16 min und belegte damit den 6. Gesamtrang über diese Distanz.

Siegerehrung HSV Vereinsmeisterschaft Damen

Bei den Kinder und Jugendbewerben war der HSV Melk durch 6 Teilnehmer vertreten. Den Bewerb U20 Mädchen konnte Larissa Lechner für sich entscheiden. Tobias Gansch belegte in seiner Altersklasse den 3. Rang vor Samuel Sandwieser. Florian Gansch erreichte in seiner Altersklasse den 2. Gesamtrang. Sariana Sandwieser, Finn Schweiger und Andreas Gansch waren mit Begeisterung dabei.

Siegerehrung HSV Vereinsmeisterschaft Kinder

zur Ergebnisliste

HSV-Triathlonausflug nach Lunz/See 2019

Beim heurigen Triathlon-Vereinsausflug nach Lunz/See waren 14 Mitglieder bei sommerlichen Temperaturen dabei.
Von St. Leonhard fuhren wir mit dem Rad über den Sollböck und über Pfaffenschlag nach Lunz/See. Nach einer Laufrunde um den Lunzer See stand eine kleine Schwimmeinheit im 20 °C kalten Lunzer See am Programm. Wie jedes Jahr sorgte Ernst Stibl für die Verpflegung. Bei der Heimfahrt gab es in Purgstall noch eine Stärkung bei Sabine und Thomas Gastecker.

HSV Melk – Weihnachtsfeier 2018

Bei der HSV-Weihnachtsfeier im Haubiversum ließen die Mitglieder des HSV Melk (Sektion Laufen & Triathlon) das Jahr gemütlich ausklingen.
Herbert Sandwieser berichtete über die vielen Aktivitäten und gratulierte den Athleten zu den tollen sportlichen Erfolgen. Ein Highlight war die im Kinosaal vorgeführte Präsentation, wo den 37 anwesenden Mitgliedern auf amüsante Art die Höhepunkte des Jahres in Erinnerung gerufen wurden.
Mit dem Melker Crosslauf (4-Städte Cross-Cup) und dem Melker Osterlauf stehen 2019 bereits die nächsten Großereignisse vor der Tür.

Ehrung NÖ Seniorensportler/Seniorensportlerin 2018

In der HYPO-Lounge der NV -Arena wurden von der Aktion MITTENDRIN im Leben des Landes Niederösterreich die NÖ Seniorensportler des Jahres 2018 ausgezeichnet. Die Gewinner ermittelte eine Fachjury. Die Auszeichnung übergab die Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister.

Die Jury zeichnete Hans Plasch  für seine beiden Landesmeistertitel  über 100m und 200m als NÖ Seniorensportler des Jahres 2018 aus.

Ehrung Landesmeister NÖTRV 2018 + Medaillenspiegel 2018

Im Haus der Musik in Grafenwörth wurden vom NÖ Triathlonverband die NÖ Landesmeister/Innen 2018 im Triathlon/Duathlon/Aquathlon geehrt. Vom Lauf Tria HSV Melk haben heuer 5 Athleten Medaillen beim NOETRV errungen.

Die Medaillen der Österr. Meisterschaftsbewerbe wurden wie bisher direkt bei den Bewerben vom OETRV (Österr. Triathlonverband) vergeben.

Medaillenspiegel 2018 – Triathlon / Duathlon:
Es sind nur die Medaillen der Meisterschaftsbewerbe (ÖTRV, NÖTRV) angeführt.
Insgesamt haben die HSV-Athleten 24 Medaillen erhalten.

Heeressportlerehrung 2018

In der Hesserkaserne St. Pölten wurde die Ehrung erfolgreicher HSV-Sportler des Jahres 2018 durchgeführt. Hans Plasch vertrat den HSV Melk und nahm eine Auszeichnung für seine beiden LM-Titel über 100m und 200m entgegen.

HSV-Besuch im Schuberth Stadion (SC Melk – ASK Ybbs)

Eine Abordnung des HSV Melk besuchte am 3. Nov. im Schuberth Stadion das heuer letzte Fußballspiel der Kampfmannschaft des SC Zwölfer-Reisen Melk. Die HSV-Läufer und Triathleten freuten sich als Zeichen der Zusammenarbeit über den Empfang am Rasen durch Obmann Thomas Formann sowie Markus Tirmann und BGM Patrick Strobl.
Das äußerst spannende Derby SC Melk gegen ASK Ybbs verloren die Melker im voll besetzten Stadion knapp mit 2:3.

Der HSV Melk ist seit einigen Jahren durch eine spezielle Sportkooperation im Nachwuchsbereich mit dem SC Zwölfer-Reisen Melk verbunden. Das Organisationsteam des HSV Melk freut sich jedes Jahr über die zahlreiche Teilnehmer des Melker Fußballnachwuchses beim Melker Osterlauf.


Markus Tirmann, Hans Plasch, BGM Patrick Strobl, Matthias Pilecky, Samuel & Herbert Sandwieser, Christine Aigner, Wolfgang Aigelsreiter, Sabine Gaiswinkler

HSV-Schwimmtraining im Melker Freibad

Der HSV Melk organisierte für die Mitglieder über den Sommer einmal pro Woche Schwimmtrainings im Melker Freibad. Ziel war es vor allem die Kraultechnik und Wasserlage zu verbessern um bei den nächsten Triathlons schnellere Schwimmzeiten zu erreichen. Trainer Sebastian Heider konnte mit seinem Techniktraining bei allen Teilnehmern Verbesserungen erzielen. Außerdem machte das Training in der Gruppe echt Spaß 🙂

HSV-Triathlonausflug nach Lunz/See 2018

Beim heurigen Triathlon-Vereinsausflug nach Lunz/See waren 15 Mitglieder bei hochsommerlichen Temperaturen dabei.
Von St. Leonhard fuhren wir mit dem Rad über den Sollböck und über Pfaffenschlag nach Lunz/See. Nach einer Laufrunde um den Lunzer See absolvierten wir ein kleines Schwimmtraining im See. Wie jedes Jahr sorgte Ernst Stibl für die Verpflegung. Bei der Heimfahrt gab es in Purgstall noch eine Stärkung bei Sabine und Thomas Gastecker.