Wings for Life Worldrun 2021

Am 9. Mai 2021 fand der Wings for life run statt. Diesmal wurde mit einer App gelaufen. Beim Start um 13 Uhr war es bereits sehr heiß. Für den HSV Melk liefen auch einige Sportler für den guten Zweck mit.
Michael Eder konnte seinen Rekord vom Vorjahr aufgrund der großen Hitze nicht wiederholen und lief 22 km. Vicky Fuchs startete gemeinsam mit Papa Andreas und schaffte 21,22 km. Elke Gansch sprang kurzfristig für den kranken Gatten ein, und wurde nach 21,7 km vom Catcher car eingeholt. Sabine Gastecker wurde bestens von ihrem Mann Thomas betreut, und gemeinsam liefen sie stolze 26,41 km.  Es war schön,  endlich wieder ein wenig Rennatmosphäre zu spüren.

zur Ergebnisliste