Challenge St. Pölten

 

Nach langer Wettkampfpause nahm Sabine Gastecker bei der diesjährigen  Challenge St. Pölten teil. Bei kaltem Wetter ging es für sie kurz vor 7:00 Uhr in den Viehofner See zum 1,9 km Schwimmen. Hier machte sich der Schwimm Trainingsrückstand noch bemerkbar. Auf der anschließenden 90 km Radstrecke konnte Sabine ihren Schwimmrückstand bei guten Windbedingungen wieder ausgleichen und einiges an Zeit aufholen. Mit einem soliden Halbmarathon in 1:37 konnte sie schlussendlich das Ziel in einer Gesamtzeit von 5 Stunden und 25 Minuten erreichen. Das reichte für den 2. Platz in ihrer Altersklasse.  

zur Ergebnisliste