Traismauer Triathlon 2021

Zum Abschluss eines wettkampfreichen Juli nützte Michael Eder den Traismauer Triathlon über die olympische Distanz als Generalprobe für die Challenge Weltmeisterschaft in Samorin (Slowakei) Ende August.
Der erste Triathlon seit zwei Jahren und der Trainingsrückstand beim Schwimmen verhießen einen ungewissen Ausgang.
Um 14 Uhr fiel der Startschuss im 24 Grad warmen (Neoverbot) Badesee Traismauer. Das Schwimmen war besser als erwartet und Eder konnte im vorderen Drittel aus dem Wasser steigen.
Nun galt es auf der anspruchsvollen und windigen Radstrecke mit 40 km, 480 Hm Boden nach vorne gutzumachen. Michael fand eine gute, konstante Leistung und konnte sich mit der 12. Radzeit nach vorne arbeiten.
Auch auf der Laufstrecke fand Eder, bei sehr heißen Temperaturen, einen guten Rhythmus und konnte sein Tempo mit der 7. besten Laufzeit konstant durchlaufen.
Michael finishte voll zufrieden auf Gesamtplatz 13 und in der Altersklasse als 4.

zur Ergebnisliste