Neufurther Zwei Stege-Lauf

Am Samstag wurde der zum Eisenstrasse Laufcup zählende „Neufurther Zwei Stege-Lauf“ ausgetragen. Beim Hauptlauf über 6 km nahmen 250 Athleten teil. Eror Milan (SU Waidhofen/Y.) konnte sich im Schlußteil von Robert Mille (BSG Mondi) absetzen und holte sich in 20:20 den Gesamtsieg mit einem Vorsprung von 10 Sekunden. Um den dritten Gesamtrang lieferten sich die beiden HSV Melk – Athleten Mario Sturmlechner und Herbert Sandwieser ein spannendes Duell. 1 km vor dem Ziel konnten sich die beiden HSVler vom besten Lunzer Harald Gschwandegger absetzen. Letztendlich entschied Mario Sturmlechner im Zielsprint das Duell für sich. Er überschritt in 20:43 knapp vor Herbert Sandwieser die Ziellinie. Die beiden sicherten sich jeweils den Sieg in ihrer Klasse.

Ausee

zur Ergebnisliste