Jahresrückblick von Lukas Viehberger

Voriges Wochenende radelte HSV-Mitglied Lukas Viehberger (NÖ Radunion) im Ferry Dusika Stadion zu seinem insgesamt vierten österreichischen Meistertitel in der Klasse U15.

Nach dem letzten Wettkampf in dieser Saison kann er auf ein sehr erfolgreiches Jahr zurückblicken. Von den 14.500 abgespulten Radkilometern absolvierte er gesamt 1.000 Rennkilometer.

Erfolge 2014:

  • 4 x österreichischer Meister Bahn (Omnium, 1000 m Einzelverfolgung, Scratch, Punkterennen)
  • 1 x Bronze bei österreichischen Meisterschaften (250 m Zeitfahren)
  • 1. Platz internationales 2-Tages Bahnrennen in Brünn
  • 1. Platz internationales 2-Tages Bahnrennen in Prostejov
  • 2. Gesamtplatz im Österreichcup – Straße (10 Rennen)
  • 1. Gesamtplatz Niederösterreichcup – Straße (10 Rennen)
  • 3 x Landesmeister Straße (Einzelzeitfahren, Rundstrecke und Kriterium)