12 Stundenschwimmen

Von Freitag Abend 20:30 bis heute Samstag 8:30 fand in der Aquacity St. Pölten das 12 Stundenschwimmen (für uns nur 4 Stunden) statt. Organisiert wurde es von der Wasserrettung St. Pölten unter dem Motto „SCHWIMMEN FÜR EINE GUTE SACHE, SCHWIMMEN WEIL ES SPASS MACHT!“. Pro geschwommener Länge werden 2,5 Cent an eine bedürftige Familie aus dem Einzugsgebiet von St. Pölten gespendet. Insgesamt wurden 31.282 Längen (782,05km) erschwommen! Das bedeutet den Betrag von Euro 783,00 für eine bedürftige Familie in St. Pölten.

Vom HSV Melk starteten auch diese Jahr wieder Martin Grasl und Stefan Schweiger. Das Team wurde noch von Christian Mayr (URC Langenlois) vervollständigt. Da sich Stefan Schweiger einige Tage zuvor erkältete,  mussten wir das Schwimmen (auf Rang 4 und nach 17,1 Kilometer liegend) leider nach 4 Stunden beenden.

12 Stundenschwimmen