Göstlinger Eisenstrassenlauf

Beim Hauptlauf über 8,7 km hatten die rund 100 Teilnehmer mit hochsommerlichen Temperaturen zu kämpfen. Bei den ersten Kilometern führte Thomas Gastecker die 3-Mann starke Führungsgruppe an. Robert Hürner verschärfte danach sein Tempo und holte sich zum 3. Mal den Gesamtsieg. Den 2. Gesamtrang belegte der HSV Melk – Athlet Thomas Gastecker.
Die Verfolgergruppe lief den Großteil des Wettkampfes gemeinsam. Daniel Punz und Herbert Sandwieser konnten sich bei der Hälfte des Rennens lösen. Daniel erreichte nach einem starken Finish den 3. Gesamtrang vor Franz Reingruber, Manfred Kern und Christian Gangl. Herbert Sandwieser konnte das Tempo am Schlussteil nicht mehr halten und lief als 9. der Gesamtwertung über die Ziellinie.
Sabine Gastecker feierte den Gesamtsieg bei den Damen.

Goestling2015

zur Ergebnisliste