Wolfgangsee-Challenge (X-Triathlon + Olympic Distance Triathlon)

Am 10.Sep. wurde die X-Challenge (=Cross-Triathlon) mit den Teildistanzen 1,5 km Schwimmen, 45 km Biken (1.550 Höhenmeter) und 15 km Crosslauf (300 Höhenmeter) ausgetragen. Es siegte Gerald Will in 3:57:00 vor Stephan Gottinger Vom HSV Melk nahmen 3 Athleten teil.
Thomas Gastecker erreichte nach einer sehr guten Radleistung und der 2-besten Laufleistung mit der Zeit von 4:15:44 den tollen 11. Gesamtrang (7. Elite2).
Stefan Schweiger konnte mit der 7-besten Schwimmzeit brillieren, verlor dann aber einige Plätze speziell beim Laufen. Mit der Zeit von 4:24:52 siegte er in der Klasse Elite1 (14. Gesamt).
Sabine Gastecker wurde in 5:10:07 drittschnellste Dame (2. Elite2).

zur Ergebnisliste
Diese Anstrengung war Thomas und Sabine Gastecker noch zu wenig! Sie nahmen am zweiten Tag noch bei der Wolfgangsee Olympic Challenge teil (= Triathlon mit 1,5 km Schwimmen, 40 km Radfahren und 10 km Laufen). Bei diesem Bewerb erreichte Thomas Gastecker in 2:07:30 noch den 4. Gesamtrang, Sabine Gastecker wurde in 2:30:39 Fünfte in der Elite2.

zur Ergebnisliste
Bei der King&Queen Kombi-Wertung (= Teilnahme bei beiden Triathlons) wurde Thomas Gastecker 2. in der Gesamtwertung, Sabine Gastecker holte sich den Gesamtsieg bei den Damen!!! Hochachtung vor dieser Leistung!

zur Ergebnisliste