Heeressportlerehrung NÖ

In der Hesserkaserne St. Pölten wurde wie alljährlich die Ehrung besonders erfolgreicher HSV-Sportler durchgeführt. Geehrt wurden nur die Sieger bei NÖ-Meisterschaften, Ö-Meisterschaften oder bei den ÖHSV Verbandsmeisterschaften. Bei internationalen Bewerben kamen die Plätze 1-3 in die Wertung.

Vom HSV Melk wurde Hans Plasch für seine beiden LM-Titel über 100m und 200m geehrt.
Wolfgang Aigelsreiter erreichte in der M45 bei ÖSTM zwei Siege (Cross-Triathlon und Duathlon-Langdistanz) sowie einen LM-Titel auf der Duathlon-Kurzdistanz.
Stefan Schweiger bekam seine Auszeichnung für den Klassensieg bei den ÖSTM im Wintertriathlon sowie für den Klassen-LM-Titel auf der Triathlon-Sprintdistanz.

DSC00968