Fun/Trainings-Triathlon Weitenegg

Bei herrlichem Wetter trafen sich einige Triathlonbegeisterte vom HSV Melk – LaufTria und anderen Vereinen zu einem Fun-Triathlon, bei welchem 450 m Schwimmen, 15 km Radfahren und 4,8 km Laufen am Programm stand. Trotz „Trainingscharakter“ wurde um jede Sekunde gekämpft. Stefan Schweiger stieg als erster aus dem Wasser, musste am Rad aber die Führung an Thomas Gastecker abgeben. Beim Laufen entschied letztlich Stefan diesen Fun-Wettkampf für sich.