Wings for Live World Run

Weit über 10.000 Läufer und Läuferinnen waren beim Wings for Life World Run 2018 in Wien an der Startlinie. Weltweit liefen auch heuer wieder mehr als 100.000 Personen für die Rückenmarksforschung.

Thomas und Sabine Gastecker (HSV Melk) waren bei diesem Top-Event in Wien dabei.
Bei hohen Temperaturen teilte sich Thomas Gastecker das Rennen gut ein. Er verfehlte sein persönliches Ziel von 50 km um nur 130 m. Er freute sich über den hervorragenden 10. Gesamtrang unter den 10.000 Teilnehmern.
Sabine Gastecker wurde bei Kilometer 27,2 vom Catcher Car eingeholt.

zur Ergebnisliste