Göstlinger Eisenstraßelauf

Bei tollem Wetter mussten die Teilnehmer des Hauptlaufes 8,68 km mit 100 Höhenmeter bewältigen. Den Gesamtsieg dieses stark besetzten Laufes sicherte sich Karl Prungraber (Union Reichenthal) mit der Gesamtzeit von 30:05. Thomas Gastecker (HSV Melk) erreichte das Ziel nach 31:15 auf dem 5. Gesamtrang (3. M40). 15 Sekunden später finishte sein Vereinskollege Herbert Sandwieser auf dem 7. Gesamtrang (4. M40). Sabine Gastecker wurde drittbeste Dame.

Bei den Nachwuchsbewerben erreichten Samuel und Sarina Sandwieser jeweils den 3. Rang in ihrer Klassenwertung.

zur Ergebnisliste

zu den Fotos