Markersdorfer Marktlauf

Bei hochsommerlichen Temperaturen wurde in Markersdorf der 23. Marktlauf als fünfte Station des Pielachtal Laufcup 2018 veranstaltet. Es mussten, auf verwinkelter Strecke, 5 Runden mit einer Gesamtdistanz von 9,855 km zurückgelegt werden. Als Betreuer waren diesmal auch Hans-Ulrich und Christine Swoboda dabei.

Vom HSV Melk waren insgesamt 6 Läufer am Start. Beim Knirpselauf startete Andreas Gansch. Beim Kinderlauf belegte Florian Gansch in der Altersklasse MU10 den 6. Rang über 280 m. Tobias Gansch wurde 2. in der Alterskasse MU12 über 980 m.

Beim Hauptlauf teilte sich Manuel Gansch das Rennen diesmal sehr gut ein, so dass er auf der letzten Runde noch auf den 3. Gesamtrang vorlaufen konnte. Die Klasse M30 gewann er in einer Zeit von 38:07. Karl Miedler startet mit „sehr schweren Beinen“ da er am Vortag ein Bergtraining absolviert hatte. Er konnte die M60 Klasse trotzdem in einer Zeit von 40:41 gewinnen. Elke Gansch erreichte in der Klasse W30 den 4. Platz in einer Zeit von 53:58.

zur Ergebnisliste