Riverthlon Waidhofen/Ybbs

Bei diesem toll organisierten Wettkampf mussten die Teilnehmer in der Ybbs schwimmen und dazwischen immer wieder Laufpassagen zurücklegen. Insgesamt betrug die Schwimmdistanz 2,7 km, die Laufdistanz 4,4 km. Das hohe Preisgeld (€ 500,-) für den Sieger lockte auch sehr gute Schwimmer nach Waidhofen.

Thomas Gastecker (HSV Melk) verlor leider in den Schwimmabschnitten immer wieder zu viel Zeit und konnte den Rückstand beim Laufen nicht aufholen. Er erreichte letztlich den 8. Gesamtrang mit der Endzeit von 1:05:51. Der Tagessieg ging an Nikolaus Dittrich, welcher nach 0:56:21 das Ziel erreichte.

Thomas: „Es war wirklich ein super Wettkampf, welchen ich nur weiterempfehlen kann!“.

zur Ergebnisliste