Walzberglauf

Bei guten Laufbedingungen erfolgte in Texing um 11 Uhr der Start des Walzberglaufes. Auf der 8,15 km langen (700 Höhenmeter) und sehr selektiven Strecke mussten die Teilnehmer speziell auf den Berabpassagen aufpassen um nicht an den rutschigen Stellen zu Sturz zu kommen.

Manuel Hofegger holte sich mit der Endzeit von 43:06 den Gesamtsieg vor Thomas Gastecker (HSV Melk), welcher nach 44:48 die Grüntalkogelhütte erreichte. Thomas siegte auch in der Klassenwertung M40. Dahinter kämpfte eine Dreiergruppe um die weiteren Ränge. Herbert Sandwieser (HSV Melk) konnte in dieser Gruppe zwar bergab Zeit gut machen, die Kraftreserven waren jedoch beim letzten steilen Anstieg vor dem Ziel aufgebraucht. Er finishte nach 47:21 auf dem 5. Gesamtrang (2. M40). Wolfgang Aigelsreiter kam rund 1,5 Minute dahinter als 2. der M50 ins Ziel.
Sabine Gastecker freute sich über den Gesamtsieg bei den Damen sowie einer neuen persönlichen Bestzeit (55:09).

zur Ergebnisliste
zu den Fotos