Kremser Silvesterlauf

Bei nahezu idealen Laufbedingungen wurde in Krems der Silvesterlauf 2018 ausgetragen. Bei den beiden Hauptläufen über 5 km und 10 km standen 5 Athleten vom HSV Melk am Start und finishten alle unter den Top 10.

Beim Hervis Fun-Run über 5 km sicherte sich Berndt Stiefsohn als gesamt 5. den Sieg in seiner Altersklasse M20, er benötigte dafür 17:49 min. Viktoria Fuchs belegte den 8. Gesamtrang bei den Damen, mit der Endzeit von 23:04 min landete sie als 3. in der W20 am Podest. Elke Gansch finishte in einer Zeit von 23:11 min als gesamt 9. (6. W30) knapp dahinter.

Beim Raiffeisenbank Silvesterlauf über 10 km lief Manuel Gansch unter 227 Startern mit der Endzeit von 36:34 min auf den 6. Gesamtrang (2. M30). Michael Eder finishte in einer Zeit von 37:18 min zwei Plätze dahinter als gesamt 8. (4. M20).

zur Ergebnisliste