Steeltownman Linz 2019

Am Pichlinger See wurde bei windigem Wetter und warmen Seetemperaturen die 9. Auflage des Steeltownman Triathlon über die Sprintdistanz ausgetragen. Der Bewerb wurde in 3 Etappen gewertet, zuerst starteten die über 40jährigen Teilnehmer, 2 Stunden später begann für alle anderen das Rennen.
Thomas Gastecker vom HSV Melk bestritt das Rennen der über 40 jährigen. Er erledigte die 750 m lange Schwimmstrecke in 14:40 mit 3 Minuten Rückstand auf den schnellsten Schwimmer. Auf der anschließenden 20 km Radstrecke konnte er viele Plätze gut machen und ging als 8. auf den abschließenden 5 km Lauf. Gastecker konnte mit der schnellsten Laufzeit noch einige Athleten überholen und freute sich über den 3. Platz in der Gesamtwertung. Gastecker war über dieses Ergebnis positiv überrascht, da ihm dieser Bewerb als Vorbereitungsrennen für den Langdistanz Triathlon in Roth in 2 Wochen diente und er sich nicht speziell auf diese kurze Distanz vorbereitet hatte.

zur Ergebnisliste