Kirchberger Marktlauf inkl. ÖM

Beim diesjährigen Kirchberger Marktlauf wurden auch die Österreichischen Meisterschaften über 10 km Männer/Frauen und 5 km U18 Einzel und Teamwertung ausgetragen. Bei sonnigem Wetter wurde der 10 km Lauf um 11 Uhr gestartet. Die Teilnehmer mussten dabei 4 Runden zu je 2,5 km bewältigen.
Timo Theurer (DSG Wien) gewann das hochkarätig besetzte Rennen in 30:28 min vor Stephan Listabarth (DSG Wien) und Manuel Innerhofer (LC Oberpinzgau).
Bei den Damen ging der Staatsmeistertitel an Julia Mayer (DSG Wien) in 34:19 vor Sandrina Illes (UNION St. Pölten) und Victoria Schenk (LCU Euratsfeld).
Vom HSV Melk waren Elke und Manuel Gansch beim Hauptlauf am Start. Elke Gansch teilte sich das Rennen sehr gut ein und belegte in der Staatsmeisterschaftswertung den 4. Platz in ihrer Klasse W35. Sie bewältigte die 10 km in neuer persönlicher Bestzeit von 48:31 min und sicherte sich damit den 2. Platz in ihrer Klasse in der Marktlaufwertung.
Manuel Gansch benötigte für die 4 Runden 37:42 min, er belegte damit in der Staatsmeisterschaftswertung den 5. Platz in seiner Altersklasse M40 und den 4. Klassenrang in der Marktlaufwertung.
Den Staatsmeistertitel U18 über 5 km sicherten sich Kevin Kamenschak (ATSV Linz LA) in 15:37 min und Florentine Walcher Maya (runninGraz) in 17:39 min.

Bei den Nachwuchsbewerben waren 4 Kinder vom HSV Melk am Start.
Knirpselauf – 200 m:
Andreas Gansch: war mit Begeisterung dabei!

Kinderlauf – 500 m:
Florian Gansch: 2:09 6. MU10

Kinderlauf – 1000 m:
Tobias Gansch: 3:53 2. MU12
Larissa Lechner: 4:22 1. WU16

zur Ergebnisliste