Melker Crosslauf am 23.2.2020 (letzten Infos)

Am Sonntag, 23. Februar 2020 steht einem tollen Crosslauf in der Melker Au nichts mehr im Weg. Nach den erfolgreichen Cup-Bewerben in Krems, Amstetten und St. Pölten werden auch zum Finallauf des „P3tv 4-Städte Cross-Cup“ zahlreiche Hobbyläufer und Top-Athleten erwartet.

Der Schülerlauf (1,42 km) startet um 10:00 Uhr, der Hauptlauf (5,65 km) beginnt um 10:30 Uhr.
Die Anmeldung erfolgt im Cafe Central, Duschmöglichkeiten gibt es in der Neuen Mittelschule Melk.
Die Siegerehrung wird im Hotel Wachauerhof Melk ab 12:00 Uhr ausgetragen.
(=> Übersicht siehe Melker Stadtplan: Download weiter unten)

Wertung für Melker Crosslauf:
Pokale für die Podestplätze beim Schülerlauf, speziell angefertigte Medaillen beim Hauptlauf, danach Verlosung.

Crosscup-Gesamtwertung:
Die 6 schnellsten Damen und Herren der Cup-Wertung erhalten Geldpreise in Höhe von gesamt € 1.000,-. Für die Cup-Podestplätze aller Altersklassen gibt es tolle Pokale.
Andreas Postl führt die Cup-Wertung nach 3 von 4 Bewerben vor Domenik Vizani. Bei den Damen ist aktuell Katharina Götschl in Führung. Wenn Viktoria Schenk in Melk an den Start geht, ist sie aufgrund eines möglichen Streichresultats jedoch die Cup-Sieganwärterin.

Für Teilnehmer von mindestens drei Bewerben werden bei der Cup-Verlosung Preise im Wert von über € 1.200,- verlost (Escape, Skinfit, Intersport, Paulis Laufshop, …).

Melker Stadtplan mit den wichtigsten Informationen für den Crosslauf zum herunterladen:
ACHTUNG: Die PKW-Zufahrtbrücke zum Start ist heuer gesperrt!

Video – Crosslaufstrecke Melk:

Voranmeldung (bis Mi., 19. Feb., 23:59 Uhr):
zur Voranmeldung

Alle weiteren Cup-Infos (Ausschreibung, Ergebnisse, P3tv-Sendeberichte, …) sind unter folgendem Link abrufbar:
www.crosscup.at

Ergebnisse:
zu allen Ergebnissen (inkl. Cup-Zwischenwertung)