FH OÖ Linz Triathlon

450 Teilnehmer nahmen in Linz über die halbe Ironman-Distanz teil (1,9 km Schwimmen, 90 km Radfahren, 21,1 km Laufen). Es siegte Christian Birngruber (RLC Elmer Reichör) in 4:05:25.
Thomas Gastecker war mit der 162. Schwimmzeit zufrieden. Trotz Trainingsrückstand am Rad machte Thomas gleich von Beginn an Druck und konnte viele Mitstreiter überholen. Die Rechnung ging leider nicht ganz auf. Beim abschließenden Halbmarathon konnte er nur die ersten Kilometer im geplanten Tempo laufen, danach machte ihm die Belastung vom Radsplit und die Hitze zu schaffen. Er reduzierte sein Tempo so wie auch viele seiner Kontahenten, erreichte mit der Zeit von 4:32:12 trotzdem den guten 25. Gesamtrang. Sabine Gastecker hat heuer beim Schwimmen noch einen Trainingsrückstand der sich bei der Schwimmzeit auswirkte. Auf dem Rad begann für sie dann das Rennen. Sie konnte von Beginn an viele Mitstreiterinnen überholen und benötigte für die 90 km 2:42:14. Danach kämpfte sie sich über den abschließenden „Hitze-Halbmarathon“. Sie erreichte in 5:15:47 den 15. Gesamtrang bei der Damenwertung (1. W40).

Thomas Gastecker

zur Ergebnisliste