King of the Lake Attersee


Am Samstag starteten die beiden HSV Melk Athleten Sabine und Thomas Gastecker beim King oft he Lake rund um den Attersee. Heuer gelang es den beiden einen der heiß begehrten Startplätze bei diesem Einzelzeitfahren rund um den Attersee zu ergattern. Die Veranstaltung war super organisiert. Leider war das Wetter nicht so besonders. Ca. 10° Außentemperatur und wechselnde, regnerische  Bedingungen machten eine schnelle Zeit nicht einfach.
Thomas war es zu kalt, er konnte daher seine Oberschenkel nie richtig auf Betriebstemperatur bringen und brauchte daher für die 47,2 km 1 Stunde und 11 Minuten.
Sabine setzte die Kälte nicht so zu, sie umrundete den  Attersee in 1 Stunde 22 Minuten.
Bei diesen Wettkampf bei dem mehr als 1000 Starter dabei waren ergab das jeweils einen  Platz  im besseren Mittelfeld.

zur Ergebnisliste Herren

zur Ergebnisliste Damen

Print Friendly, PDF & Email