Lauf Tria HSV Melk

Schlagwort: Viktoria Fuchs

  • City Attack Amstetten

    Die Teilnehmer auf der neuen und längeren Strecke mussten einen gänzlich neuen Streckenabschnitt mit neuen Hindernissen meistern. Auf dieser X–tream Strecke mussten 2 Runden mit insgesamt 20 km und 59 Hindernisse bewältigt werden. Thomas Gastecker wollte wie in den letzten 3 Jahre ganz oben auf dem Podest stehen, konnte aber bereits nach 2 km das […]

  • Donau-Au-Halbmarathon Ardagger

    Wie bestellt fanden die Teilnehmer beim Donau-Au-Halbmarathon gute Lauf-Temperaturen um 10 °C mit Sonnenschein vor. Einzig der Ostwind war teilweise etwas störend. Beim Viertelmarathon über 10,9 km standen rund 140 Teilnehmer an der Startlinie. Von Beginn an setzte sich eine Vierergruppe vom Feld etwas ab. Ab Kilometer 3 splittete sich diese Gruppe auf sodass nur […]

  • Melker Crosslauf (4. Lauf des P3tv 4-Städte Cross-Cup)

    Beim Finallauf des 4-Städte Cross-Cup 2018 standen 140 winterfeste Teilnehmer bei -5° C am Start. Die feste, fast schneefreie Strecke in der Melker Au war auch ohne Spikes perfekt zu laufen und garantierte schnelle Zeiten. Beim Hauptlauf über 5,65 km bestimmte der Cup-Führende Martin Hofbauer (team2run) das Tempo. Jakob Fink (RATS Amstetten SU) lief in […]

  • Kremser Silvesterlauf

    Beim Kremser Silvesterlauf standen bei den 2 Hauptläufen sechs Athleten vom HSV Melk am Start. Beim 10 km – Lauf lief Berndt Stiefsohn unter 191 Startern mit der Endzeit von 36:23 auf den 12. Gesamtrang (3. M20). Michael Eder überschritt nach 37:12 als gesamt 15. (5. M20) die Ziellinie. Karl Miedler sicherte sich nach 39:48. […]

  • Manker Fitlauf (inkl. HSV Melk – Vereinsmeisterschaft)

    Beim heurigen Manker Fitlauf mussten die Teilnehmer 9,5 km mit 130 Höhenmeter bewältigen. Der HSV Melk trug bei diesem Bewerb wie in den letzten beiden Jahren die Vereinsmeisterschaften aus. 18 HSV’ler (darunter 5 Schüler) liefen daher auch um die interne Vereinswertung. Nach dem ersten “gemütlichen” Kilometer versuchte der Manker Franz Zöchbauer einen Vorsprung herauszulaufen. Er […]

  • Altarmlauf Wallsee

    Bei regnerischem Wetter starteten am Samstag 279 Läufer beim Altarmlauf in Wallsee. Viktoria Fuchs (HSV Melk) konnte nach der Verletzung im Frühjahr erst vor kurzem wieder mit dem Training beginnen. Bei gatschigen Verhältnissen finishte Vicky die 8,5 km lange Naturlaufstrecke in der Zeit von 43:28 und verbesserte deutlich ihre Zeit vom Vorjahr. Sie erreichte das Ziel […]

  • 1. Pöchlarner Nibelungenlauf

    Bei traumhaftem Wetter absolvierten rund 300 Läufer aller Altersgruppen den ersten Pöchlarner Nibelungenlauf. Stefan Schweiger (HSV Melk) holt sich beim Hauptlauf über 7,5 km mit der Endzeit von 25:32 den Gesamtsieg vor Thorsten Banzhaf (TSV Riedlingen) und Michael Gröblinger (LC Neufurth). Herbert Sandwieser (HSV Melk) finishte als schnellster Pöchlarner nach 26:42 als Gesamtvierter (1. M40). […]

  • Kremser Silvesterlauf

    Beim Kremser Silvesterlauf erreichten alle 6 teilnehmenden Athleten vom HSV Melk einen Platz auf dem Podest! Beim 10 km – Lauf lief Thomas Gastecker unter 171 Startern mit der Endzeit von 35:03 auf den 7. Gesamtrang (3. M40). Max Wenisch überschritt nach 38:27 als gesamt 15. (3. M50) die Ziellinie. Karl Miedler sicherte sich nach 39:34. als 22. der […]

  • Manker Fitlauf

    Beim heurigen Manker Fitlauf mussten die Teilnehmer 11 km mit rund 150 Höhenmeter bewältigen. Der HSV Melk trug bei diesem Bewerb auch die Vereinsmeisterschaften aus. 14 HSV’ler liefen daher auch um die intere Vereinswertung. Wie bei diesem Lauf üblich, nutzte man die ersten beiden Kilometer um Neuigkeiten zwischen Mank und Melk auszutauschen. Erst ab dem […]