Lauf Tria HSV Melk

Schlagwort: Karl Miedler

  • Silvesterlauf Krems

    Beim Hauptlauf über 10 km standen 172 Teilnehmer am Start. Der Ungar Sandor Fonyo (Veszprem) sicherte sich in der Zeit von 31:54 den Gesamtsieg vor Martin Hofbauer (ULV Krems) in 32:40. Max Wenisch (HSV Melk) erreichte in 36:31 den neunten Gesamtrang (1. M50), sein Vereinskollege Karl Miedler wurde gesamt 23. (2. M50). zur Ergebnisliste

  • Kremser Crosslauf (4-Städte Cross-Cup)

    Beim dritten Lauf zum 4-Städte Cross-Cup waren beim Hauptlauf (6 km) 123 Athleten am Start. Thomas Heigl (LCC Wien), der Sieger von Traismauer und Zweitplatzierte von Melk ließ diesesmal nichts “anbrennen”. Er ging das hohe Anfangstempo von Wolfgang Wallner (LAG NÖ Mitte ASKÖ Hainfeld) mit und konnte sich in der zweiten von drei Runden von […]

  • Melker Crosslauf (4-Städte Cross-Cup)

    Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt, jedoch sonnigem Wetter wurde der Melker Crosslauf ausgetragen. Mit 141 Teilnehmern beim Hauptlauf und 22 Teilnehmern beim Schülerlauf waren die Veranstalter mehr als zufrieden. Hauptlauf: Beim Hauptlauf über 5,65 km setzten sich gleich von Beginn an 4 Athleten vom Feld ab. Bei diesen Topathleten kam es aber im kompletten Rennverlauf […]

  • Traismauer Crosslauf (4-Städte Cross-Cup)

    160 Läuferinnen und Läufer standen am Start zum 1. Cupbewerb in Traismauer. Der Wettergott meinte es wie fast jedes Jahr gut mit dem Veranstalter. Es war zwar kühl, die Sonne strahlte aber und sorgte für ideale Laufbedingungen. Bei diesem stark besetzten Rennen gab es keine Diskussion über die Vergabe der ersten 3 Plätze. Thomas Heigl […]

  • Kremser Silvesterlauf

    Beim bereits 31. Kremser Silvesterlauf gingen 229 Athleten beim 10 km – Lauf an den Start. Der Ungar Fonyo Sandor (Vedac Veszprem) siegte in 33:03. Max Wenisch (HSV Melk) erreichte in 34:40 den tollen 2. Gesamtrang. Karl Miedler (HSV Melk) wurde in 38:20 17. in der Gesamtwertung (2. M50). zu den Ergebnissen

  • Manker Fitlauf

    Bei kühlem und nassem Wetter duellierten sich die Läufer vom LC Mank mit 3 HSV-Athleten über die Distanz von 10 km. Franz Josef Zöchbauer (LC Mank) versuchte (wie immer) das Feld mit Zwischenspurts aufzusplitten. Von den Teilnehmern konnte nur Herbert Sandwieser das Tempo mithalten. Rund 2 km vor dem Ziel löste sich Herbert von Franz […]

  • Ausflug nach Herrieden

    Beim diesjährigen Ausflug in die Melker Partnerstadt nach Herrieden (DE) nahmen insgesamt 16 Mitglieder teil. Die Anreise erfolgte wie immer am Vortag der Wettkämpfe (Sa.15.Mai). Nach der Ankunft vertraten wir uns die Beine bei einer Stadtbesichtigung, danach machten wir es uns in einem Kaffeehaus gemütlich. Am Sonntag nahmen bei den diversen Läufen rund 1.250 Athleten […]

  • Ausflug nach Herrieden

    Sieben HSV-Mitglieder waren dieses Jahr in Herrieden (Melker Partnerstadt in DE) vertreten. Nach der Anreise (Sa.31.Mai) machten wir gleich Bekanntschaft mit dem Ironman-Weltmeister Faris Al Sultan und dem deutschen Duathlon-Staatsmeister Markus Forster, welche wie wir im Landgasthof Birkel einquartiert waren.Am Sonntag wurden bei knapp 35 Grad im Schatten die Wettkämpfe ausgetragen. Beim Hauptlauf über 10 […]