Lauf Tria HSV Melk

Schlagwort: Gerhard Steinböck

  • 38. Melker Osterlauf 2022 (letzten Infos)

    Die Pokale sind angerichtet und warten auf die Klassensieger! Für alle Teilnehmer gibt es gefüllte Startersackerl. Alle Kinder und Schüler erhalten im Ziel eine Medaille.Nachnennungen sind noch bis 30 min vor dem Start möglich. Die Siegerehrung des Kinder-/Schüler- und Jugendlaufes erfolgt am Hauptplatz. Im Stadtsaal wird die Siegerehrung des Haupt- und Staffellaufes sowie die Tombola […]

  • Lauf rund um das Loosdorfer Gipfelkreuz

    Beim 1. Lauf um das Loosdorfer Gipfelkreuz mussten die Teilnehmer bei herrlichem Herbstwetter 5,5 km mit rund 160 Höhenmeter bewältigen. Vom Start in Albrechtsberg ging es durch das Ofenloch hinauf zum Loosdorfer Gipfelkreuz und retour. Gerhard Steinböck (ASK McDonald’s Loosdorf) sicherte sich ungefährdet den Tagessieg. Herbert Sandwieser (HSV Melk) überschritt als Zweiter in 23:52 min […]

  • 9. NV Citylauf St.Pölten

    Bei der 9. Auflage des NV Citylauf in St.Pölten wurden auch die NÖ Landesmeisterschaften über 10 km Straßenlauf ausgetragen. Bei guten Laufbedingungen wurde das Rennen um 19:15 gestartet. Die über 150 Teilnehmer mussten 5 Runden zu je 2 km in der St. Pöltner Innenstadt bewältigen. Dabei wurden die Landesmeisterschaften und der Citylauf getrennt gewertet. Bei […]

  • 17. Loosdorfer Mai-Lauf

    Bei windigen Wetterbedingungen wurde die 17. Auflage des Loosdorfer Mai-Lauf ausgetragen. Beim Hauptlauf über 5 km standen 142 Teilnehmer am Start. Aufgrund des Windes wurden die ersten beiden Runden taktisch gelaufen, erst gegen Ende der zweiten Runde konnten sich Gerhard Steinböck (ASK McDonalds Loosdorf) und Mario Sturmlechner (LC Mank) vom Feld absetzen. Steinböck gewann schlussendlich […]

  • Melker Crosslauf (4. lauf des P3tv 4-Städte Cross-Cup)

    Beim Finallauf des 4-Städte Cross-Cup 2019 standen 125 Teilnehmer bei frühlingshaften Temperaturen und Sonnenschein am Start. Die Crosslaufstrecke in der Melker Au war perfekt zu laufen und garantierte schnelle Zeiten. Beim Hauptlauf über 5,65 km bestimmte der Profi-Triathlet Michael Weiss (TriRunners Baden) das Tempo. Er baute von Runde zu Runde seinen Vorsprung aus und holte […]

  • Amstettner Crosslauf (2. Lauf des P3tv 4-Städte Cross-Cup)

    Bei winterlichen Verhältnissen und zeitweise Sonnenschein standen beim Schüler- und Hauptlauf rund 170 Teilnehmer in der Forstheide am Start. Der am Vortag aufkommende Schneefall machte die Strecke wie im Vorjahr zu einem echten Crosslauf. Die Strecke war zur Gänze mit Schnee bedeckt, wurde aber von der Organisationsmannschaft (Heilsport-Team) perfekt präpariert und markiert. Beim Schülerlauf über […]

  • Weinburger Crosslauf

    Beim Weinburg Crosslauf wurde das Finale des Pielachtal Laufcup 2018 ausgetragen. Die Teilnehmer mussten 7 km aufgeteilt auf 6 Runden bewältigen. Die Strecke führte zum überwiegenden Teil durch die Au. Wiesen und Waldwege wechselten sich mit einer kurzen Asphaltpassage ab. Der LCA Umdasch Amstetten Athlet Klaus Vogl siegte mit neuem Streckenrekord von 22:01 überlegen vor […]

  • Hafnerbacher Burgruinenlauf

    Beim dritten Lauf des Pielachtalcup mussten die 105 Teilnehmer des Hauptlaufes bei guten Laufbedingungen 5,2 km mit 130 hm bewältigen. Gerhard Steinböck (ASK McDonalds Loosdorf) sicherte sich den Gesamtsieg mit der Endzeit von 18:58. Philipp Barbi (LC Mank) erreichte 20 Sekunden später das Ziel gefolgt vom schnellsten HSV Melk – Athleten Herbert Sandwieser, welcher sich nach […]

  • Loosdorfer Mailauf

    Beim Hauptlauf über 5 km nahmen bei sonnigem, jedoch windigem Wetter 126 Läufer  teil. Thomas Heigl (Kolland Topsport) setzte sich vom Feld ab und holte sich mit der Endzeit von 16:22 den Gesamtsieg. Alois Redl (ASK McDonalds Loosdorf) überschritt 16 Sekunden dahinter die Ziellinie und wurde gesamt Zweiter. Thomas Gastecker (HSV Melk) lies sich seinen […]

  • Loosdorfer Mailauf

    Beim Hauptlauf über 5 km waren 137 Läufer bei kühlem Wetter am Start. Gerhard Steinböck (ASK McDonalds Loosdorf) sowie Thomas Unterhuber (LC Wienerwaldsee) setzten sich zu Beginn vom Feld ab. Gerhard Steinböck sicherte sich letztlich in der Zeit von 15:53 den Gesamtsieg. Die 5-Mann starke Verfolgergruppe splittete sich nach der ersten Runde. Die Plätze 3 […]