Lauf Tria HSV Melk

Kategorie: Mountainbike

  • Mostviertler MTB-Rennen (MTB Hobby Trophy) + Manker Voralpentraillauf

    45 Mountainbiker nahmen beim 24. Mostviertler MTB-Rennen die Extremstrecke in Angriff. Dabei mussten 78 Kilometer und 2.800 Höhenmeter bewältigt werden. Martin Fischer (HSV Melk) fuhr die ersten 1,5 Stunden zu schnell und musste aufgrund Krämpfen das Tempo reduzieren. Er erreichte nach 4:43:14 als 22. der Gesamtwertung das Ziel. Auf der Classic-Strecke über 41 Kilometer und […]

  • MTB Dirndltal Race Frankenfels

    Das zur MTB Trophy zählende Dirndltal Race wurde heuer zum 10. Mal ausgetragen. Beim Hauptbewerb mussten die Mountainbiker bei guten äußeren Bedingungen 40 km mit 1.900 Höhenmeter bewältigen. Vom HSV Melk waren 2 Athleten am Start. Wolfgang Aigelsreiter begann das Rennen etwas verhalten, steigerte aber kontinuierlich sein Tempo und finishte bei diesem hochkarätig besetzten Rennen […]

  • MTB Radausflug – Römerweg 651

    Mangels Wettkämpfe nahmen 5 Mitglieder des HSV Melk beim vereinsinternen MTB-Radausflug über den bekannten Römerweg 651 teil. Dabei musste eine Distanz von 90 km mit 2.100 Höhenmeter bewältigt werden.Nach einem schweren Unwetter und heftigen Regengüssen am Vortag waren große Teile der Strecke “gatschig” und entsprechend schwierig zu befahren. Es gab zum Glück keine Stürze, es […]

  • MTB Dirndltal Race

    3 Athleten vom HSV Melk nahmen beim Mountainbike-Rennen in Frankenfels über 40 km mit 1800 Höhenmeter teil. Sabine Gastecker teilte sich das Rennen von Beginn an sehr gut ein. Sie verlor in den Bergab-Passagen immer wieder Zeit, berauf holte sie den Rückstand jedoch wieder auf. 5 km vor dem Ziel konnte sie die bis dahin […]

  • Luftstrecke Mank (MTB Hobby Trophy)

    Bei optimalen Bedingungen standen in Großaigen bei Mank 105 Mountainbikefahrer auf der Medium Distanz am Start. Die Teilnehmer mussten bei dieser Trophy-Strecke 41 km mit 1.100 Höhenmetern bewältigen. Wolfgang Aigelsreiter lag anfangs auf dem 25. Rang, konnte jedoch im Laufe des Rennens noch viele Fahrer überholen. Letztlich finishte er mit der Endzeit von 1:51:44 auf dem […]

  • Salzkammergut Trophy

    Thomas und Sabine Gastecker nahmen bei der Salzkammergut Trophy in Bad Goisern teil. Sabine startete auf der 38 km Strecke. Sie fühlte sich während des Rennens sehr gut, wusste aber nicht auf welcher Platzierung sie lag. Bergauf konnte sie immer wieder Konkurrentinnen überholen, bergab verlor sie aber immer wieder Plätze. Im Ziel erfuhr sie das […]

  • Luftstrecke Mank (MTB Hobby Trophy)

    Beim 20 jährigen Jubiläum fanden die Athleten auf der Luftstrecke gute äußere Bedingungen vor. Beim Hauptbewerb (Medium Distanz) mussten die 100 Teilnehmer 41 km mit 1.100 Höhenmeter bewältigen. Markus Benesch (Nora racing team) holte sich mit der Endzeit von 1:47:22 den Tagessieg. Der HSV Melk – Athlet Wolfgang Aigelsreiter sicherte sich nach 1:51:23 den guten […]

  • Luftstrecke Mank (MTB Hobby Trophy)

    Bei den Bewerben war es zwar trocken, die Passagen im Wald waren jedoch aufgrund der Regenfälle der letzten Tage extrem “gatschig” und somit schwierig zu fahren. Knapp 100 Mountainbiker nahmen den Hauptbewerb auf der Medium-Strecke über 41 km mit 1.100 hm in Angriff. Sogar Lokalmatador Wolfgang Aigelsreiter (HSV Melk) unterschätzte die Bodenverhältnisse und kam nach […]

  • Eisenstraße MTB Marathon

    Den 1. Eisenstraße MTB Marathon mit Start und Ziel in Scheibbs nahmen auch drei HSV Melk – Athleten in Angriff. Beim “Medium Race” mussten die Teilnehmer 41 km mit 1.430 Höhenmeter bewältigen. Wolfgang Aigelsreiter benötigte für die selektive Strecke 2:08:31. Mit dieser Zeit erreichte er den guten 12. Gesamtrang (5. M40). Thomas Gastecker finishte nach 2:18:34 und […]

  • Luftstrecke Mank (MTB Hobby Trophy)

    Auf der Medium-Strecke nahmen rund 130 Mountainbiker teil. Es mussten 41 km mit 1.100 Höhenmetern bezwungen werden. Den Tagessieg sicherte sich überlegen Simon Schagerl in 1:44:17 mit 4 Minuten Vorsprung vor Christoph Giestheuer. Wolfgang Aigelsreiter stellte seine aktuell gute Form unter Beweis und legte das Rennen diesesmal riskant an. Unter den “Top 10” liegend holte […]