Manker Fitlauf 2022


Beim heurigen Manker Fitlauf mussten die Teilnehmer 10,3 km mit 80 Höhenmeter bewältigen. Nach einigen “gemütlichen” Kilometern bildete sich eine 4-köpfige Führungsgruppe. Thomas Gastecker und Herbert Sandwieser (beide HSV Melk) erhöhten 3 Kilometer vor dem Ziel das Tempo liefen einen kleinen Vorsprung heraus. Letztlich konnte Herbert Sandwieser nach einer Tempoverschärfung den Bewerb für sich entscheiden. Thomas Gastecker überschritt einige Sekunden dahinter die Ziellinie. Die beiden Läufer vom LC Mank (Martin Reisinger und Mario Will) finishten auf den Plätzen Drei und Vier. Die weiteren Teilnehmer vom HSV Melk Karl Miedler, Wolfgang Aigelsreiter und Ünsal Cemen waren mit ihren Leistungen ebenfalls zufrieden.

Print Friendly, PDF & Email