Lauf Tria HSV Melk

Schlagwort: Stefan Schweiger

  • Maissauer 2/4 Duathlon 2022 ÖSTM, ÖM & NÖLM

    Austragung der ÖSTM über die Distanzen 5,2 km Laufen (4 Runden á 1,3 km), 15,6km Radfahren und abschließende 2,6 km Laufen (2 Runden á 1,3 km). Top organisiert und bei idealem Wetter fiel um 10:30 der Startschuss für die Herren, 30 Minuten später folgte der Start für die Damen. Mit 200 Startern war der Bewerb […]

  • Ötschergräben-Lauf (Vereinsausflug)

    Auch heuer trafen sich wieder einige Läufer vom HSV Melk zum alljährlichen vereinsinternen Ötschergräbenlauf (18,2 km, 600 hm). Früh morgens um 7:30 h starteten Thomas Gastecker, Stefan Schweiger und Herbert Sandwieser von Erlaufboden. Zuerst ging es einige hundert Höhenmeter auf den “Bärengang”, weiter auf Forstwegen mit herrlichem Blick auf die Südseite des Ötschers und abschließend […]

  • Maissauer Duathlon 2021 (ÖM + NÖLM)

    Beim 2/4 Duathlon Classic wurden auch die ÖM + NÖLM auf der Sprintdistanz ausgetragen. Die Teilnehmer mussten 5,2 km Laufen (4 Runden á 1,3 km), danach 15,6 km Radfahren und abschließend noch 2,6 km Laufen. Der Männerstart erfolgte um 10:30 h bei idealen Temperaturen um 15 °C, die Damen starteten 1/2 Stunde später. Bei den […]

  • HSV Melk Vereinstriathlon 2021

    Wie auch schon letztes Jahr wurde auch 2021 der HSV Melk Vereinstriathlon bei Familie Schweiger im Waldviertel ausgetragen. Fünf Athleten stellten sich allen drei Triathlondisziplinen, zwei weitere nahmen nur die anspruchsvolle Laufstrecke in Angriff.Beim 10 minütigen Schwimmen sah man unterschiedliche Stile, wobei die einzige Teilnehmerin Sabine Gastecker die beste Figur machte. In dieser Disziplin wurde […]

  • HSV Melk Vereinstriathlon

    Am 4. Juli 2020 wurde der neue Schwimmteich der Familie Schweiger mit dem HSV Vereinstriathlon eingeweiht. Vier Athleten stellten sich allen drei Triathlondisziplinen, zwei nahmen nur die anspruchsvolle Laufstrecke in Angriff.Zuerst wurde 10 min geschwommen, wobei sich Lokalmatador Stefan Schweiger sofort vor Thomas Gastecker und Sabine Gastecker absetzen konnte. Herbert Sandwieser hatte dieses Jahr noch […]

  • Geburt Nils Schweiger

    Die HSV Melk – Mitglieder gratulieren Franziska und Stefan Schweiger zur Geburt von Nils, welcher am 21. Feb. um 5:26 Uhr das Licht der Welt erblickte. Wir freuen uns auf einen weiteren Nachwuchs in der HSV-Familie! Eine kleine Delegation des HSV-Team rückte am Abend mit einem Storch aus um die Glückwünsche persönlich zu überbringen.

  • HSV-Vereinsmeisterschaft beim Manker Fitlauf

    Wie auch in den letzten Jahren trug der HSV Melk die Vereinsmeisterschaften im Zuge des Manker Fitlaufes aus. Die Herren kürten den Vereinsmeister beim Rennen über 13,3 km mit 150 Hm, die Damen einigten sich auf eine kürzere Runde mit etwa 8 km. Nach einem gemütlichen Kilometer sorgte der Manker Franz Zöchbauer für eine kontinuierliche […]

  • King of The Ring

    Am Samstag um 17 Uhr versammelten sich rund 70 Rennradler am Wachauring Melk zum diesjährigen King of the Ring. Hierbei galt es eine Stunde lang auf dem zirka 1 km langen Rundkurs möglichst viele Runde zu fahren. Nach Ablauf der Zeit galt es in der Schlussrunde als erstes über die Ziellinie zu fahren, es sei […]

  • Ehrung Landesmeister NÖTRV 2018 + Medaillenspiegel 2018

    Im Haus der Musik in Grafenwörth wurden vom NÖ Triathlonverband die NÖ Landesmeister/Innen 2018 im Triathlon/Duathlon/Aquathlon geehrt. Vom Lauf Tria HSV Melk haben heuer 5 Athleten Medaillen beim NOETRV errungen. Die Medaillen der Österr. Meisterschaftsbewerbe wurden wie bisher direkt bei den Bewerben vom OETRV (Österr. Triathlonverband) vergeben. Medaillenspiegel 2018 – Triathlon / Duathlon: Es sind […]

  • Manker Fitlauf (inkl. HSV Melk – Vereinsmeisterschaft)

    Die Teilnehmer des Manker Fitlaufes  mussten 11 km mit 165 Höhenmeter bewältigen. Wie schon in den letzten Jahren trug der HSV Melk bei diesem Bewerb auch die Vereinsmeisterschaften aus. 17 HSV’ler (darunter 7 Kinder) liefen daher auch um die interne Vereinswertung. Nach dem ersten “gemütlichen” Kilometer versuchte der Manker Franz Zöchbauer einen Vorsprung herauszulaufen. Er […]