Prochenberglauf

Entgegen dem Wetterbericht war am Prochenberg herrliches Laufwetter. Die 40 Starter mussten 7 km mit 710 Höhenmeter bewältigen. Die mehrmalige Berglauf-Weltmeisterin Andrea Mayr (SVS Schwechat) war unschlagbar. Sie war nicht nur die schnellste Dame, sondern erreichte auch als gesamt Erste vor den Männern die Ziellinie am Prochenberg.
Sabine Gastecker (HSV Melk) sicherte sich den 2. Platz in der Damenwertung. Thomas Gastecker (HSV Melk) finishte als 7. der Gesamtwertung und siegte in der Klasse M40.

zur Ergebnisliste