Donau-Au-Halbmarathon Ardagger

Bei den heutigen Bewerben war die Temperatur optimal, teilweise wehte jedoch kräftiger Wind.
Den Halbmarathon entschied Wolfgang Wallner (LAG NÖ Mitte) in der Zeit von 1:14:13 für sich. Dahinter folgte Christian Gangl und Andreas Fuchsluger. Thomas Gastecker (HSV Melk) konnte in der ersten von zwei Runden noch in einer Gruppe mit den Viertelmarathon-Teilnehmern mitlaufen, musste aber in der zweiten Runde alleine mit dem Gegenwind kämpfen. Er hielt das Tempo trotzdem konstant und finishte in 1:19:05 als 4. der Gesamtwertung. Sabine Gastecker fand eine gute Gruppe, in der sie sich in den Gegenwindabschnitten gut verstecken konnte und erreichte damit in 1:39:50 den 3. Gesamtrang bei den Damen.
Christian Tortorolo (SIG Harreiter) holte sich beim Viertelmarathon (10,9 km) in 36:39 den Gesamtsieg vor Thomas Teufl und Manuel Haider. Fritz Grabner (HSV Melk) erreichte den 61. Gesamtrang.

Ardagger2015_ThomasGastecker Ardagger2015_SabineGastecker Ardagger2015_FritzGrabner

zur Ergebnisliste (Halbmarathon)

zur Ergebnisliste (10,9 km)