City Attack Amstetten

Bei herrlichen Wetter nahmen beim City Attack in Amstetten drei Athleten vom HSV Melk den Bewerb über 18 km in Angriff. Im Vergleich zum Vorjahr sind einige neue Hindernisse dazugekommen. Das Highlight war sicher die lange Rutsche in die Ybbs.
Thomas Gastecker konnte sich gleich zu Beginn vom übrigen Feld absetzen und erreichte nach 1h37min einen ungefährdeten Gesamtsieg. Sabine Gastecker hatte mit Lucia Resch eine starke Konkurrentin, konnte sich aber gegen Ende des Rennens 1 Minute absetzen und holte sich bei den Damen auch den Gesamtsieg. Damit konnte das HSV-Läuferpaar den Titel in Amstetten schon zum zweiten Mal verteidigen.
Johanna Wagner erreichte in ihrer Klasse den 2. Rang.

zur Ergebnisliste