Walzberglauf

Trotz schlechtem Wetter nahmen 64 Teilnehmer beim 14. Walzberglauf teil. Pünktlich um 11 Uhr startete der Bewerb bei leichtem Regen.
Von Beginn an setzte sich gleich Manuel Hofegger vom Hauptfeld ab und feierte einen Start-Ziel-Sieg in der Zeit von 44:13. Beste Dame wurde die Scheibbserin Irene Zerkhold mit einer Zeit von 49:34.
Wolfgang Aigelsreiter war als einziger HSV-Athlet am Start. Mit der Endzeit von 49:02 platzierte er sich auf dem 8. Gesamtrang (4. M40).

zur Ergebnisliste