1. LAUF ZUM EISBÄR-CUP 2020

Leichter Regen und Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt machten dem 1. Eisbärlauf 2020 auf der Prater Hauptallee seinem Namen alle Ehre. Jedoch war dies für HSV Melk Athlet Michael Eder ein perfektes Wetter auf der schnellen Strecke wo Eluid Kipchoge im Oktober Weltrekorzeit im Marathon lief.
Michael erwischte einen guten Tag und lief den ersten Halbmarathon des 3-teiligen Eisbärcups in
1:19:30 h, somit erstmals unter 1:20 h und konnte sich am Ende den 7. Gesamtrang und den Sieg in der Altersklasse sichern.

zur Ergebnisliste