Ausflug nach Herrieden

Am Sa.19.Mai folgten einige Athleten vom HSV Melk erstmals der Einladung der Herrieder Partnerstadt.
Bei der 450 km langen Anreise mussten einige Pausen eingelegt werden. In Herrieden wurden wir recht herzlich empfangen und erhielten gleich eine interessante Stadtführung.
Im Gasthaus Birkel wurde die Wettkampftaktik für die Bewerbe des folgenden Tages bei einigen „Seiterln“ besprochen 😉
Beim Hauptlauf über 10 km erreichte Herbert Sandwieserin 36:05 hinter Bruno Schumi den 2. Gesamtrang. Johann Viehberger musste aufgrund des hohen Anfangstempos und der Hitze W.O. geben. Dafür siegte sein Sohn Lukasauf der 1,2 km – Kinderdistanz. Martin Fischer holte sich beim 5 km – Lauf in 18:20 den 2. Gesamtrang. Die erst 2-jährige Denise Fischer nahm erstmals bei einen Kinderlauf teil. Nach der Siegerehrung nahmen wir wieder den langen Heimweg in Angriff.

zur Ergebnisliste:

2007 Ausflug nach Herrieden