Geisbühel Berglauf Rabenstein

Beim fünften Lauf des Pielachtalcups mussten die 112 Teilnehmer 5 km mit 485 Höhenmeter bewältigen. Wolfgang Siegert (WAT.OL) holte sich ungefährdet den Gesamtsieg in der Zeit von 25:26. Dahinter bildete sich eine Gruppe mit Mario Sturmlechner (HSV Melk), Robert Stoll (LC Ybbs) und Hermann Reiter (LT Pielachtal). Im Schlussteil des Rennens konnte sich Mario von seinen beiden Kontrahenten absetzten und sicherte sich in 27:18 den zweiten Gesamtrang, dahinter folgte Hermann Reiter und Robert Stoll.

zur Ergebnisliste