Hofstettner Josefilauf

Beim 1. Lauf des Pielachtalcup 2016 waren beim Hauptlauf über 5,54 km rund 100 Teilnehmer bei guten äußeren Bedingungen am Start. Die selektive Crosslauf-/Bergstrecke verlange den Läufern einiges ab.
Beim ersten Anstieg setzte sich eine 6-Mann Gruppe vom Feld ab. Christoph Teubel (LC Mank) baute in der 1. Hälfte des Rennens seinen Vorsprung  kontinuierlich aus.
Herbert Sandwieser (HSV Melk) begann das Rennen etwas verhalten, erhöhte beim ersten „Downhill-Abschnitt“ das Tempo und schloss rund 1 km vor dem Ziel die Lücke zu Christoph Teubel. 500 m vor dem Ziel setzte sich Herbert Sandwieser nach einem Zwischenspurt ab und holte sich letztlich vor Christoph Teubel den Gesamtsieg mit der Endzeit von 21:34. Dritter wurde Robert Stoll (LC Ybbs) nach 21:55. Der zweite HSV-Athlet Martin Fischer teilte sich das Rennen gut ein und erreichte nach 22:14 den 4. Gesamtrang (3. M40).
Bei den Damen siegte Michaela Zöchbauer (LC Mank) nach 35:03.

Hofstettner Josefilauf 2016_Siegertrio

Josefilauf2016_Start  Hofstettner Josefilauf 2016_Herbert+Martin  

Josefilauf2016_Martin  Josefilauf2016_Herbert

zur Ergebnisliste