ALOHA Triathlon Traun

Beim „ALOHA Tri Traun“ (750 m swim, 25 km bike und 5,2 km run) fanden die Teilnehmer gute Bedingungen vor, nur auf der Radstrecke wehte teilweise ein starker Wind.
Vom HSV Melk nahm Berndt Stiefsohn teil, welcher aktuell für die Challenge Walchsee in 2 Wochen und seinen 1. Marathon im Okt.  in München trainiert. Trotz einer 20 Stunden-Trainingswoche finishte er den Traun-Triathlon auf dem guten 13. Gesamtrang (5. AK) mit der Endzeit von 1:12:32.

zur Ergebnisliste