altarmlauf wallsee

Bei tollen Laufbedingungen wurde in Wallsee der Altarmlauf ausgetragen. Beim Hauptlauf mussten die 323 Teilnehmer 8,5 km bewältigen. Das hervorragend organisierte Rennen führte zu 85% auf Naturwegen und 15% auf Asphalt.
Christian Kresnik (LAC Amateure Steyr) konnte sich von Beginn an absetzen und gewann das Rennen in 28:54 min überlegen vor Michael Gröblinger (LC Neufurth) und Domenik Vizani (St. Peterer Meilenläufer). Vom HSV Melk waren Herbert Sandwieser, Manuel Gansch und Elke Gansch am Start. Manuel Gansch lief die ersten Kilometer in der zweiten Verfolgergruppe, Herbert Sandwieser begann das Rennen etwas langsamer. Gansch konnte das Tempo nicht halten und wurde auf den letzten Kilometern von seinem Teamkollegen Sandwieser überholt. Dieser teilte sich das Rennen besser ein und konnte noch einige Plätze gut machen. Herbert beendete das Rennen nach 31:52 min als 7. der Gesamtwertung (2. M40) 4 Plätze vor seinem Teamkollegen Manuel, dieser finishte nach 32:17 min (3. M40).
Ein gutes Rennen lieferte auch Elke Gansch ab, sie benötigte 40:56 min und belegte damit den 9. Platz im Damenrennen (6. M30).

Bei den Nachwuchsbewerben waren 2 Kinder vom HSV Melk am Start.

Knirpselauf – 450 m:
Sarina Sandwieser war mit Begeisterung dabei!

Kinderlauf – 1100 m:
Samuel Sandwieser: 4:37 gesamt (5. MU12)

zur Ergebnisliste