Obergrafendorf Triathlon

Bei einer tollen Atmosphäre wurde in Obergrafendorf der erste Triathlon in dieser Saison ausgetragen. Die bei der Kurzdistanz (1,4 km Schwimmen, 40 km Radfahren, 10 km Laufen) limitierten 250 Starter fanden fast perfekte Wettkampfbedingungen vor: Sonnenschein mit einer leichten Priese Wind bei 16 – 18 Grad, die Wassertemperatur im Ebersdorfer See lag bei 18,5 Grad. Stefan Schweiger (HSV Melk) stieg nach 21:04 als 21. aus dem Wasser und kämpfte sich mit der 6-besten Radzeit und der 7-besten Laufzeit nach vor. Mit der Endzeit von 1:58:24 holte er sich den tollen 4. Gesamtrang und den Sieg in der Alterklasse Elite 1. Martin Grasl (HSV Melk) verfehlte aufgrund der enormen „Dränglerei“ im Wasser seine persönliche Schwimmzeit um 5 min, war aber mit persönlicher Bestzeit beim Radfahren und Laufen absolut zufrieden. In 2:17:45 sicherte er sich den 71. Gesamtrang (15. Elite 1).

zur Ergebnisliste

zum P3TV-Sendebericht