Wolfgangsee Triathlon-Challenge (Tag 2)

(Bericht von Stefan Schweiger)

Challenge Prince & Princess (Teil 2)

Classic Sprint Challenge Wolfgangsee

Heute stand der zweite Teil des Triathlon Wochenendes am Programm. Um 12:30 fiel der Startschuss. Es mussten wieder 750 Meter geschwommen werden, hier stieg ich wie gewohnt mit einem kleinen Rückstand aus dem Wasser. Beim Lauf vom See zur Wechselzone wird ja normalerweise der Neopren bis zur Hüfte abgestreift, doch mein Neo ließ sich nicht öffnen. Erst nach mehrmaligem probieren ging er dann doch noch auf und ich konnte auf das Triathlonrad wechseln. Jetzt begann die Aufholjagt auf die sechs vor mir liegenden Athleten. Ich konnte mich bis auf Rang 2 vorkämpfen und stieg mit einer knappen Minute Rückstand auf den Führenden ab. Nach einem schnellen Wechsel konnte ich auf dem abschließenden Lauf den Rückstand halbieren und sicherte mir so den zweiten Gesamtrang von ungefähr 100 Startern mit einem riesen Grinser im Gesicht.

Bei der Kombiwertung konnte ich mir somit den 1. Rang sichern und mich somit “Prinz vom Wolfgangsee†nennen.

Perfekt organisierte Veranstaltung, immer wieder eine Freude dabei zu sein.

zur Ergebnisliste (Tageswertung)

zur Ergebnisliste (Gesamtwertung Prince & Princes)