Ötschergräben-Lauf (Vereinsausflug)

Auch heuer trafen sich wieder einige Läufer vom HSV Melk zum alljährlichen vereinsinternen Ötschergräbenlauf (18,2 km, 600 hm). Früh morgens um 7:30 h starteten Thomas Gastecker, Stefan Schweiger und Herbert Sandwieser von Erlaufboden. Zuerst ging es einige hundert Höhenmeter auf den „Bärengang“, weiter auf Forstwegen mit herrlichem Blick auf die Südseite des Ötschers und abschließend die Ötschergräben zurück nach Erlaufboden. Die von Stefan Schweiger mit der 3D-Kamera gefilmten Teilabschnitte zeigen die traumhafte Kulisse auf dieser tollen Lauf- und Wanderstrecke.