Lauf Tria HSV Melk

Schlagwort: Norbert Dürauer

  • Luftstrecke Mank (MTB Hobby Trophy)

    Bei optimalen Bedingungen standen in Großaigen bei Mank 105 Mountainbikefahrer auf der Medium Distanz am Start. Die Teilnehmer mussten bei dieser Trophy-Strecke 41 km mit 1.100 Höhenmetern bewältigen. Wolfgang Aigelsreiter lag anfangs auf dem 25. Rang, konnte jedoch im Laufe des Rennens noch viele Fahrer überholen. Letztlich finishte er mit der Endzeit von 1:51:44 auf dem […]

  • Hofstettner Josefilauf 2018

    Beim 1. Lauf des Pielachtalcup 2018 waren beim Hauptlauf über 5,5 km 109 Teilnehmer am Start. Die äußeren Bedingungen mit frühlinghaften Temperaturen waren perfekt, die selektive Crosslauf-/Bergstrecke verlange den Läufern jedoch einiges ab. Beim ersten steilen Anstieg setzte sich eine 4-Mann Gruppe vom Feld ab. Bei den Downhill-Passagen konnten sich Norbert Dürauer (Union Waidhofen/Y.) und Herbert […]

  • Purgstaller Krampuslauf

    Beim Hauptlauf über 8,33 km sicherte sich der Favorit Klaus Vogl (LCA Umd. Amstetten) mit der Endzeit von 27:23 den Gesamtsieg vor Stefan Mayerhofer (USKO Melk) und Daniel Punz (LCU Raiff. Euratsfeld). Thomas Gastecker (HSV Melk) erreichte in 29:36 knapp hinter Norbert Dürauer (SU Waidhofen/Y.) den guten 5. Gesamtrang (1. M40). HSV-Vereinskollege Martin Fischer lief […]

  • Panoramalauf Puchenstuben

    Die Teilnehmer wurden mit Bussen von Puchenstuben zum Start nach Trübenbach gebracht. Die rund 90 Teilnehmer mussten 10,7 km mit 490 Höhenmeter bewältigen. Der seit dem Vorjahr neue Streckenverlauf auf Naturwegen über den Trefflingfall ist wunderschön. Der Lauf erfordert jedoch höchste Konzentration, da ein falscher Schritt zu einem bösen Sturz führen könnte. Nach 1 km […]

  • Wolfgangsee Challenge

    Am Samstag wurden bei der Wolfgangsee Challenge die Österr. Staatsmeisterschaften im Crosstriathlon ausgetragen. Für die Athleten standen die Teildistanzen 1,5 km Schwimmen, 42 km MTB und 10,2 km Crosslauf am Programm. Bei knapp 18°C Wassertemperatur startete der Bewerb im Wolfgangsee. Mit der Schwimmzeit von 29:50 war der HSV-Triathlet Wolfgang Aigelsreiter zufrieden. Beim Radfahren konnte er […]

  • Grestner Silvesterlauf

    Beim Finallauf des Eisenstraße-Laufcup standen beim Hauptlauf (5,76 km) rund 450 Läufer am Start. Die Sonne schien den ganzen Nachmittag, das Thermometer blieb jedoch knapp unter dem Gefrierpunkt stehen. Klaus Vogl (LCA Umdasch Amstetten) lief an der Spitze ein einsames Rennen und holte sich in 18:18 ungefährdet den Tagessieg. Dahinter formierte sich eine 10 Mann […]

  • Weinviertler Winzerthlon Ketzelsdorf (NÖLM)

    Pünktlich um 12 Uhr wurde der 4. Duathlon in Ketzelsdorf über die Kurzdistanz (10 km laufen, 40 km Rad, 5 km laufen) gestartet. Dabei wurden heuer auch die NÖ-Landesmeisterschaften ausgetragen. Sofort nach dem Start übernahmen die Favoriten Stefan Wrzaczek und Norbert Dürauer die Führung, gefolgt von einer 4-Mann Gruppe in der sich auch die beiden […]